30. August 2017

Neuzugänge August 2017





Heute zeige ich euch meine Neuzugänge aus dem August! ♥

Tatsächlich bin ich eigentlich nicht so die Bücherkäuferin, weil ich viele nur aus der Bücherhalle ausleihe und damit eigentlich ganz gut zurecht komme. Außerdem sage ich mir immer, dass ich nicht so viel Geld "nur" für Bücher ausgeben sollte.
Naja, nur, weil ich mir das sage, klappt es aber nicht immer! 😂😋

Insgesamt sind vier Bücher bei mir eingezogen, drei Vorablesen-Leseexemplare und ein Geschenk. Zu all diesen Büchern sind meine Rezensionen also schon gepostet oder noch unterwegs. 💪

Hier ← geht es zu den Rezensionen, die ich schon geschrieben habe.
Viel Spaß beim Lesen... 😙


1.) Rock my body - Jamie Shaw
Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band „The Last Ones To Know“ trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen...


Das Buch habe ich doch tatsächlich schon verschlungen und heiß geliebt! Kann ich euch nur empfehlen.
Ich habe das Buch jedenfalls mit

4 von 5 Sternen
⭐⭐⭐⭐

bewertet.

2.) Friesenglück - Anni Deckner

Franzi von Liebermann hat eine große Zukunft vor sich. Eines Tages wird sie das Gut und die Pferdezucht ihrer wohlhabenden Großmutter in Friedrichskoog übernehmen. Bis dahin muss sie sich jedoch mit der eigensinnigen alten Dame gutstellen. Und diese wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre einzige Erbin endlich in festen Händen zu sehen. Am liebsten in denen des gut betuchten Johannes von Berendes. Doch Franzi kann Johannes nicht leiden und denkt gar nicht daran, ihn zu heiraten. Viel besser gefällt ihr da der verwegene Zimmermann Luke, den sie auf einem ihrer Ausritte am Strand kennengelernt hat. Seine gradlinigen Art und seine Lebensfreude beeindrucken die junge Erbin. Doch Franzis Großmutter hat noch ein Ass im Ärmel…



Dieses eBook habe ich auf Vorablesen gewonnen, danke schön noch mal! ♥ Ich habe mich riesig darüber gefreut, denn (1.) freue ich mich immer über Bücher, (2.) war es also kostenlos und (3.) hat es mir suuuuper gut gefallen und ich habe schlussendlich auch

4 von 5 Sternen
⭐⭐⭐⭐

vergeben. 💪
Und ja, ich weiß, das hier wird schon fast ein halber Lesemonat, aber ich versuche eigentlich immer, alle meine neuen Bücher sofort zu lesen, damit sie nicht auf meinem S.U.B. landen.


3.) Herbstfunkeln: Cornwall seasons 1 - Cara Lindon

Mann weg, Job weg, Wohnung weg – kurz vor ihrem 30. Geburtstag hat Alys alles verloren. Zutiefst unglücklich kehrt sie zurück ins romantische Cornwall, ins Haus ihrer Großmutter. Mit Schokolade, Büchern und ihren besten Freundinnen versucht sie sich zu trösten, aber das Leben erscheint ihr leer. Um nicht mehr so allein zu sein, adoptiert sie Mr. Cat, einen missmutigen Kater aus dem Tierheim. Gerade hat Alys sich ihrem Dasein als einsame Katzenfrau abgefunden, da treten gleich zwei Männer in ihr Leben. Der sympathische Jory, mit dem Alys lachen kann, und der erfolgreiche Daveth mit den stahlgrauen Augen, der sie verwöhnt. Das Gefühlschaos ist perfekt. Nun muss Alys sich entscheiden: Kann sie ihrem Herz vertrauen oder steht ihre Vergangenheit ihrem Glück im Weg?



Ja, ich geb's ja zu. Auch dieses eBook habe ich schon gelesen. Schaut doch einfach mal bei der Rezension vorbei, wenn ihr wissen wollt, warum ich dem Buch "nur"

3 von 5 Sternen

gegeben habe. An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an Vorablesen für das kostenlose Leseexemplar!

4.) Als der Teufel aus dem Badezimmer kam - Sophie Divry

Sophie ist jung, qualifiziert, kreativ – und hat keinen Cent mehr in der Tasche. Die Aufträge als freie Mitarbeiterin bei einer Tageszeitung bleiben aus, die Rechnungen am Ende des Monats hingegen treffen verlässlich ein. Was tun, oder besser: Was nicht mehr tun?, fragt sie sich, während der Teufel ihr im Nacken sitzt und sie beständig in Versuchung führen will. Doch gibt sie ihm nicht nach und schreibt stattdessen einen Roman, in dem ihre Phantasie Königin ist und die Begrenzungen der Realität aufhebt. Vor dem Hintergrund ihrer alltäglichen Nöte, ihrem Kampf mit den Tücken der Bürokratie und ihrer wachsenden Vereinsamung zündet Sophie lustvoll ein literarisches Feuerwerk, setzt ihrer Misere ein reiches Spiel der Sprache und Formen entgegen...

Yuhuuu, bei diesem Buch handelt es sich um das allererste Printexemplar, das ich bei Vorablesen gewonnen habe!! Allein deshalb werde ich es immer positiv in Erinnerung behalten. Ob das Buch wirklich hält, was es verspricht, muss ich allerdings noch herausfinden, weil ich es - Schande über mich - noch nicht gelesen habe. 😣😱

So, das war's dann erst mal von meiner Seite aus. So schlimm bin ich diesen Monat ja gar nicht ausgeartet (kleines Eigenlob, haha...). 😂💪
Wie viele Bücher sind denn bei euch neu eingezogen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen. ♥

Und ansonsten: Fühlt euch gedrückt und bis zum nächsten Blogpost,
Claudia 📖

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen