30. November 2017

Neuzugänge November 2017


Hey und willkommen zurück auf meinem Blog!
Unfassbar, dass morgen schon der erste Dezember ist und das Jahr sich somit dem Ende zuneigt, oder? Ich für meinen Teil finde jedenfalls, dass 2017 viel zu schnell rumging.
Aber das ist noch ein ganz anderes Thema. Eigentlich wollte ich euch meine Neuzugänge aus diesem Monat zeigen: Es sind tatsächlich vier neue Bücher bei mir eingezogen, was ich überhaupt nicht erwartet habe! Das lustige ist, dass ich mir keins der Bücher selbst gekauft habe, sondern es sich dabei um vier tolle Rezensionsexemplare handelt. Und ich dachte schon, ich könnte diesen November gar keinen Blogpost über meine Neuzugänge schreiben, weil ich keine neuen Bücher kaufen wollte...
Dieser Blogpost zählt offiziell als Werbung, da ich kein Geld für die Bücher bezahlen musste. Ich betone aber wie immer, dass niemand meine Meinung erkauft.
Über den Einzug aller vier Bücher habe ich mich riesig gefreut, weil ich bei allen nie erwartet hätte, dass sie mir als Rezensionsexemplar gestattet werden.

1) Flying Moon - Premiere von Katrin Bongard
Über dieses eBook habe ich mich total gefreut, weil ich es eigentlich gar nicht angefragt habe und trotzdem bekommen habe - ein Traum! Wie ihr wisst, habe ich den ersten Teil der Reihe letzten Monat in einer Leserunde gelesen und sehr gemocht. Auch mit diesem Roman war ich mehr als zufrieden, was sich daran zeigt, dass ich ihn innerhalb eines Tages durchgesuchtet habe. Meine Rezension könnt ihr → hier ← finden.

Schon zweimal hat Moon den Jungschauspieler und aufsteigenden Filmstar Lasse getroffen. Immer war es Liebe und Leidenschaft, doch dann wurden beide wieder getrennt. Als sie sich zum 3. Mal auf der Premiere von Heimweh treffen, könnte es endlich eine Zukunft für das Paar geben. Lasse will nach Berlin ziehen und Moon hat die Schule beendet und ist frei. Nur ist ihr Leben alles andere als einfach. Lasse dreht in London einen internationalen Film und Moon zieht in eine Jungs-WG.

Fazit: ich habe es GELIEBT! Vielen Dank an den Redbug Books Verlag für dieses Rezensionsexemplar! ♥

Flying Moon fehlt leider auf dem Bild, weil ich 





es "nur" als eBook habe.






2) Weihnachten in Briar Creek von Olivia Miles
Das Buch ist am Dienstag bei mir eingezogen und damit mein aktuelles Currently reading. Ich habe es nämlich anlässlich einer Leserunde in der Lesejury gewonnen, obwohl ich bei der hohen Anzahl an Bewerbern nie gedacht hätte, dass ausgerechnet ich es bekomme. Glück muss man haben! Im Moment kann ich noch nicht so viel darüber sagen, ob ich den Roman total gut finde oder mich die Klischees etwas stören sollten. Für die, die es interessiert: Ich bin Neueinsteiger und habe die anderen Bücher der Briar-Creek-Reihe nicht gelesen. Zum Glück sind die einzelnen Bücher unabhängig voneinander, sodass ich alles verstehe.

Wenn Kara Hastings ihre kleine Bäckerei vor dem Ruin retten will, muss sie den weihnachtlichen Dekowettbewerb von Briar Creek gewinnen. Nate Griffin hat ihr da gerade noch gefehlt. Der arrogante - und unverschämt attraktive - Großstädter tritt mit der Frühstückspension seiner Tante gegen sie an. Leider ist er bekannt dafür, immer zu bekommen, was er will. Dabei kann er Weihnachten nicht ausstehen! Kara sagt dem Grinch den Kampf an - auch wenn dieser ihr Herz bei jeder Begegnung zum Schmelzen bringt.

Auch hier vielen lieben Dank an den LYX-Verlag und die Lesejury für dieses Rezensions- bzw. Leseexemplar!

3) Ivy & Abe von Elizabeth Enfield
Dieses Buch ist gestern bei mir über die Post eingetrudelt und ich freue mich jetzt schon aufs Lesen. Ehrlich gesagt, bin ich zieeemlich gespannt, weil ich 1. noch nie ein Buch aus dem Diana-Verlag gelesen habe (glaube ich zumindest) und 2. noch nie ein Buch der Autorin gelesen habe. Das ist quasi neues Terrain für mich. Der Klappentext hat mich aber direkt angesprochen. Ziemlich erstaunt war ich dann, als ich das OK vom Bloggerportal bekommen habe, weil dieser Roman der erste ist, den ich überhaupt über das Bloggerportal erhalte. So gesehen wird mir das Buch sowieso positiv in Erinnerung bleiben!

Ivy und Abe – zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind. Sie begegnen sich zu verschiedenen Zeiten in ihrem Leben. Doch das perfekte Glück verpassen sie immer. Mal wechseln sie ein paar Worte in einem Café, dann trennen sich ihre Wege wieder. Ein anderes Mal haben sie eine Affäre miteinander. Später sind sie verheiratet, aber ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ihr Leben lang tragen Ivy und Abe etwas von dem anderen in sich. Innige Momente, in denen sie ihre Liebe spüren. Wird sie je von Dauer sein?

Vielen Dank an den Diana-Verlag und die Verlagsgruppe Random House bzw. das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar!

4) Mein Buch - 100 Dinge, über die du schreiben kannst von Katja Scholtz
Da ich ja selber gerne schreibe und am liebsten alle Ideen in meinem Kopf runterschreiben würde, hat mich dieses "Ratgeber"-Buch total interessiert. Wenn es irgendetwas gibt, dass die Kreativität ankurbeln kann, dann hoffentlich dieses Buch mit all den Aufgaben, die es schriftlich zu lösen gibt. Ich bin gespannt, inwiefern mich das Buch bezüglich des Schreibens weiterbringen wird. Noch habe ich noch nichts davon ausprobiert, da das Buch vor circa einer Stunde erst bei mir ankam - pünktlich, um noch in diesen Post aufgekommen zu werden! :)

Wenn Ihr Kühlschrank sprechen könnte – was hätte er zu erzählen? Oder Ihre Katze? Was denkt der Bäcker, wenn er Ihnen schlecht gelaunt sein letztes Kastenbrot verkauft? Wer schreiben möchte, braucht Mut und Ideen. Doch wo und wie anfangen? Dieses Buch versammelt 100 kleine Aufgaben, die die Fantasie ins Rollen und die Tinte zum Fließen bringen sollen. Ein geistiger Sportplatz zum Warmmachen und Dehnen für Anfänger und Fortgeschrittene.  

Vielen Dank an den Diana-Verlag und die Verlagsgruppe Random House bzw. das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar!


Wie viele Bücher sind denn bei euch eingezogen?
Ich höre jetzt die "Miri's Christmas Fav's"-Playlist auf Spotify weiter und lese in "Weihnachten in Briar Creek". Mein S.U.B. muss ja nach diesen Neuzugängen auch irgendwie wieder abgebaut werden.
Ich wünsche euch schöne Lesestunden,
eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen