6. Juli 2018

Neuzugänge Juni 2018

ANZEIGE | WERBUNG | enthält REZENSIONSEXEMPLARE

Hey, schön, dass du zurück auf meinen Blog gefunden hast!

Neuzugänge. Jaja, ein leidiges Thema, wenn man eigentlich gegen den S.U.B. ankämpft. Aber eigentlich sind neue Bücher und somit neue Geschichten, die man ergründen kann, ja etwas Tolles. Ich habe mich jedenfalls über jedes einzelne Buch letzten Monat gefreut.
Meine Neuzugänge im Überblick

Meine Blogposts zu Neuzugängen wird es nun - nach der Abiphase - wieder regelmäßig geben. Allerdings überlege ich, ob ich den Post zu Neuzugängen und zum Lesemonat zusammenlege, wie es z.B. die liebe Josi macht.😍

Insgesamt sind im Juni sechs Bücher bei mir eingezogen. Darunter befinden sich fünf Rezensionsexemplare, ähm, ups, da bin ich etwas beim Anfragen ausgeartet! Ein Buch habe ich mir selbst gekauft, als ich das erste Mal bei rebuy bestellt habe.

1) Ein Sommer mit Alejandro von Jody Gehrman (REZENSIONSEXEMPLAR)
Weil ich nach all dem Lernen endlich mal richtig im Sommerfeeling ankommen wollte, war ein sommerliches Buch perfekt dafür. Als mir dieses Buch beim Bloggerportal bestätigt wurde, habe ich mich riesig gefreut, war richtig geschockt, weil normalerweise fast alle meine Anfragen abgelehnt werden.😋
Jedenfalls habe ich diesen Neuzugang auch schon gelesen, sodass er nicht auf meinen S.U.B. gewandert ist.
Dakota wollte gerade zu ihrem Freund ziehen, als sie erfährt, dass er sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Spontan schreibt sie sich ihren Kummer von der Seele, steckt den Zettel in eine Flasche und schleudert sie ins Meer. Antwort kommt von einem Alejandro aus Barcelona, der sie genau zu verstehen scheint. Sie ahnt nicht, dass in Wirklichkeit Jack dahintersteckt, der süße Junge, den sie im Café getroffen hat. Und der weiß nicht, wie er ihr je beibringen soll, dass er sie angelogen hat.

Hier ← findet ihr meine Rezension. Kleiner Spoiler: Ich war wider Erwarten total begeistert!

2) Die letzte erste Nacht von Bianca Iosivoni (REZENSIONSEXEMPLAR)
Gelesen habe ich diesen dritten Teil der Firsts-Reihe zwar schon im Mai in einer Leserunde, aber im Juni kam nach dem Manuskript dann noch mal das richtige Taschenbuch. Bei der Lesejury gebe ich nämlich immer "Manuskript + Buch" an, weil ich gerne immer das Buch im Regal stehen habe.
Sie hätten niemals miteinander im Bett landen dürfen - das ist Tate und Trevor klar. Und schon gar nicht sollten sie den Wunsch verspüren, das Ganze zu wiederholen. Doch für die beiden ist es unmöglich, die Anziehungskraft, die seit dem ersten Tag am College zwischen ihnen herrscht, noch länger zu ignorieren. Dabei kann Trevor auf keinen Fall zulassen, erneut bei Tate schwach zu werden. Zu nah kommt die junge Studentin seinem dunkelsten Geheimnis: Denn während sie versucht, herauszufinden, warum ihr Bruder starb, setzt er alles daran, die Antwort auf diese Frage für immer vor ihr zu verbergen.

Meine Rezension ist deshalb → hier ← schon etwas länger online!😌

3) Tell me three things von Julie Buxbaum (REZENSIONSEXEMPLAR)
Und schon die nächste Leserunde - gerade habe ich z.B. meinen Beitrag für den zweiten Leseabschnitt bei Lesejury.de veröffentlicht. Die Leserunde ist offiziell noch am Laufen, aber psssst, ich verrate euch ein Geheimnis: Manchmal lese ich die Bücher heimlich schon fertig. So auch diesmal😂
Bei diesem Neuzugang handelt es sich also erst mal um das Manuskript. So viel kann ich euch verraten: Obwohl manche Teilnehmer bei der Leserunde nicht so zufrieden sind, lieeeebe ich "Tell me three things" so sehr!

An ihrem ersten Tag an der neuen Highschool geht für Jessie Holmes einfach alles schief. Und dabei ist ihr Leben gerade sowieso schon kompliziert genug. Da bekommt sie eine anonyme E-Mail mit Ratschlägen, wie sie den Schulalltag überstehen kann. Sie hat zwar keine Ahnung, wer dahintersteckt, aber trotzdem beschließt sie, die Tipps zu befolgen. Und Nachricht für Nachricht verliebt sie sich mehr in den Absender. Doch wer ist der Unbekannte, der ihr Herz immer wilder schlagen lässt?

4) Ein Sommer auf gut Glück von Morgan Matson (REZENSIONSEXEMPLAR)
Dieser mega dicke Schinken - jedenfalls für eine sommerliche Liebesgeschichte - ist letzten Monat auch bei mir eingezogen. Deshalb habe ich auch relativ lange daran gelesen. Joa, was soll ich dazu sagen? Das Buch war nicht besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht. Oder anders ausgedruckt: Kann man im Sommer mal machen...
Die Sommerferien stehen vor der Tür und Andie hat alles geplant: einen Sommerkurs an einer renommierten Uni als perfekte Vorbereitung auf das Medizinstudium. Kein Problem – mit ihren guten Noten und einem bekannten Politiker als Vater. Doch als ein Skandal ihren Vater zum Rücktritt zwingt und der „befreundete“ Rektor der Eliteuni seine Empfehlung zurückzieht, steht Andie zum ersten Mal in ihrem Leben ohne Plan da. So beginnt ein Sommer, in dem sie Dinge tut, die sie nie zuvor getan hat: Sie führt Hunde aus, verbringt Zeit mit ihrem Vater – und lässt den süßen Clark weiter in ihr Herz, als sie vorhatte. Aber kann das länger halten als einen Sommer?

Hier ← findet ihr meine Rezension dazu.

5) Pretty little liars - Unschuldig von Sara Shepard
Dieses Buch ist Teil meiner ersten rebuy-Bestellung im Juni gewesen. Gleichzeitig ist es das einzige Buch, was ich nicht direkt gelesen habe. Weil ich so viele Rezensionsexemplare bekommen habe, musste der erste Teil der Reihe erst mal auf den S.U.B. wandern. Aber bald werde ich ihm eine Chance geben, besonders, da ich im Juni auch angefangen habe, die gleichnamige Serie dazu zu suchten.
Bisher mag ich die Serie richtig gerne und Withfantasy meinte z.B., dass die Bücher noch besser sind!😼

Geheimnisvolle Nachrichten von einer gewissen A. versetzen Spencer und ihre Freundinnen in Angst und Schrecken. Woher kennt A. ihre intimsten Geheimnisse? Steckt dahinter Alison, die eines Tages spurlos verschwunden war?

6) Cecilia - Wenn die Sterne Schleier tragen von Anna Nigra (REZENSIONSEXEMPLAR)
Dieses Buch habe ich auf Vorablesen gewonnen und bereits posten. Wer Selection mag, wird sicher auch hier begeistert sein - royale Intrigen und Lügen, alles, was das Herz begehrt.
Und am Rande erwähnt: Ist das Cover nicht super hübsch?!
Einen Fremden heiraten? Cecilia kann nicht glauben, was ihr Vater da von ihr verlangt! Sie ist erst 18, und ihr zukünftiger Ehemann der Kronprinz von Europa!
Doch der König will unbedingt Cecilia als Frau seines Sohnes. Ein Nein würde er nicht dulden.
Nur widerwillig reist Cecilia mit ihrer Familie in den Königspalast, um ihren Zukünftigen kennenzulernen. Zu ihrer großen Erleichterung ist der 21-jährige Prinz Noran aber nicht nur gutaussehend, sondern auch charmant und liebevoll. Doch auch sein temperamentvoller Bruder Elias reizt Cecilia mit seiner provokanten Art. Und als wären zwei attraktive Männer, eine eifersüchtige Schwester und ein ungeduldiger König nicht schon genug, scheint im Palast eine unglaubliche Intrige gesponnen zu werden...


Die Rezension findet ihr → hier ←.

Wie viele Bücher sind bei euch im Juni eingezogen?
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich stolz bin, nur ein Buch meiner Neuzugänge noch nicht gelesen zu haben. So musste mein S.U.B. nicht so darunter leiden...
Habt einen schönen Juli und kauft nicht so viele Bücher!
XOXO, Gossip Girl (oder Claudia, das ist die Frage😇)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen